Sprungziele

Zahlen und Statistiken

Erste urkundliche Erwähnung: 772
Bürgermeisterin: Petra Jackl (CSU)
Einwohner: ca. 4100
Gemeinderat: CSU (7 Sitze), UWG (5 Sitze), SPD (2 Sitze), Bündnis 90/Die Grünen (2 Sitze)
Höhenlage: 404 m ü. NN
Gewerbebetriebe: 300
Ortsteile: 54
Vereine und Gruppierungen: 50
Gemeindefläche: 2750 ha
Kirchen und Kapellen: 9
Gemeindestraßen: 47 km
Schulen: Grundschule
Pro-Kopf-Verschuldung: 784,00 € (am 31.12.2018) mit ca. 1,9 Mio € Rücklage
Kindergärten: 2
Baugrund: 80,- bis 110,- € (ohne Erschließung)
Seniorenwohnheime: 2
Gewerbegrund: 45,- € (erschlossen)
Sehenswürdigkeiten: Marktplatz, Salzstadel, Heimatmuseum, Schloßberg, Hammerschmiede
Die Gemeinde Kraiburg am Inn hat 54 amtlich bekannte Ortsteile

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.